Linse-Programm abonnieren

Tragen Sie Ihre Emailadresse in unseren Verteiler ein, dann bekommen Sie wöchentlich das aktuelle Programm per Email.
Email:

Wir speichern Ihre Emailadresse ausschließlich für diesen Zweck und geben sie nicht weiter. Sie können Ihre Adresse jederzeit wieder entfernen (mehr zum Thema Datenschutz).

So sieht der aktuelle Newsletter aus:

Hallo zusammen,
am nächsten Dienstag zeigen wir »#female pleasure«.

=============================================
Di 26. März 17.30 und 20 Uhr
#female pleasure
---------------------------------------------
Dokumentarfilm
Regie: Barbara Miller
Schweiz/Deutschland 2018 | 101 Minuten | ab 12

Fünf Frauen aus unterschiedlichen Weltkulturen berichten über ihren schmerzhaften Weg, um sich von leib- und frauenfeindlichen Vorstellungen zu befreien, wie sie in den Traditionen ihrer jeweiligen Religion begründet sind. In der Verteufelung weiblicher Sexualität, aber meist auch in der Doppelmoral, mit der die Männer dies zu ihrem Vorteil umdeuten, finden sich viele Gemeinsamkeiten zwischen Christentum, Judentum, Islam, Buddhismus und Hinduismus. Der Mut der couragierten Protagonistinnen, aus diesen Strukturen auszubrechen, vermittelt ein starkes Aufbruchssignal und fordert zu einer intensiveren Gesellschafts- und Genderdebatte auf.
http://lichtspielkunst-segeberg.de/main/Film.php?_id=6117


Bis bald im Kino.

) LINSE - Lichtspielkunst in Segeberg
www.lichtspielkunst-segeberg.de